14. Mai: Tag des Wanderns

Der 14. Mai ist der jährliche Tag des bundesweiten Wanderns. Der Deutsche Wanderverband richtete die zentrale Wanderveranstaltung in diesem Jahr in Bad Münstereifel aus - Schirmherr war der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst.

 

Andreas Eifler tritt als 2. Vorsitzender des WTV die Nachfolge von Jürgen Zick an

Andreas Eifler tritt als 2. Vorsitzender des Werratalvereins (Hauptverein) die Nachfolge von Jürgen Zick an. Eifler ist kein Unbekannter im WTV und kehrt nach dreijähriger Abstinenz in den Hauptvorstand zurück. Von 2005 bis 2011 war er bereits Hauptgeschäftsführer und von 2011 bis 2019 Hauptkassenwart.

Wechsel im Vorstand des WTV-Hauptvereins

Mit Jürgen Zick (stellv. Vorsitzender zuvor Vorsitzender), Karl-Heinz Roos (Hauptwegewart) sowie Helmut Weidner (stellv. Hauptnaturschutzwart zuvor Hauptwegewart) haben sich engagierte Mitglieder des Hauptvorstandes am 19. März 2022 auf der Vertreterversammlung nicht mehr zur Wahl gestellt.

Gedenkfeier des Werratalvereins am Volkstrauertag 2021

Nachdem im letzten Jahr der Vorstand des Hauptvereins im kleinen Kreis einen Kranz an der Gedenkstätte des Werratalvereins auf dem Meißner niedergelegt hatte, fand in diesem Jahr wieder eine für alle Werrataler offene Veranstaltung mit musikalischer Begleitung statt. Trotz der Pandemie hatten sich zahlreiche Mitglieder der...

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Grünen Band (Heldrastein)

Während einer gemeinsamen Wanderung des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier und des Präsidenten des Deutschen Wanderverbandeses, Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, am Grünen Band bat Rauchfuß den Bundespräsidenten um Unterstützung. Um das Wandern in Deutschland weiter zu ermöglichen, seien finanzielle Förderung, strukturelle...

Wanderbares Grünes Band - Pilotprojekt des Deutschen Wanderverbandes

Der Deutsche Wanderverband (DWV) wird eine Wanderkonzeption für das Grüne Band entwickeln. Den Bewilligungsbescheid für ein entsprechendes Pilotprojekt hat Anja Siegesmund, Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz des Freistaates Thüringen am 16. Juli 2021 während einer gemeinsamen Wanderung am Grünen Band an die...

Hohe Auszeichnung für Christine Lieberknecht vom Thüringer Wanderverband

Der Deutsche Wanderverband zeichnete Christine Lieberknecht vom Thüringer Wanderverband mit der Karl-Carstens-Medaille aus. Der Werratalverein ist mit zwei Zweigvereinen im Thüringer Landesverband vertreten und pflegt gute Kontakte nach Thüringern.

Der Werratalverein Brandenburg e.V. erhielt den Vulpius-Preis

Das langjährige große ehrenamtliche Engagement an und um die Brandenburg bei Lauchröden wurde von der Stiftung der Thüringer Schlösser und Gärten gewürdigt: Der Werratalverein Brandenburg e.V. erhielt den Vulpius-Preis.

Deutscher Wandertag 2021 in Bad Wildungen

Der DWT 2021 fand in "abgespeckter" Form in Bad Wildungen statt - Festumzug am Sonntag sowie Abschlussveranstaltung am Montag an der Edertalsperre fielen den coronabedingten Kontaktbeschränkungen zum Opfer.

Gruppenwanderungen in Hessen wieder zulässig!

Durch die rückläufigen Infektionszahlen kann im Rahmen der Lockerungen bei Kontaktbeschränkungen in Hessen wieder in Gruppen gewandert werden!

138. Vertreterversammlung des WTV wurde als Video- und Audioveranstaltung durchgeführt - mit guter Beteiligung!

Die 138. WTV-Vertreterversammlung konnte nicht wie geplant als Präsenzveranstaltung am 17. April 2021 in der Eschweger Stadthalle durchgeführt werden. Die Versammlung fand in einem digitalen Format statt. Die Delegierten konnten an der Sitzung per Video- oder Telefonschaltung teilnehmen - oder auch per Abstimmungsschein...

Deutsches Wanderabzeichen: Sonderregelung für Individualwanderungen

Auch in 2021 können individuelle Wanderungen für das Deutsche Wanderabzeichen berücksichtigt werden. Hierüber muss jede/r Wander*in eine Aufzeichnung führen.

Volkstrauertag 2020 in Zeiten der Corona-Pandemie: Kranzniederlegung an den Seesteinen

Anstelle der üblichen Gedenkfeier zum Volkstrauertag legten der WTV-Vorsitzende Karl-Heinz Schäfer und der stellv. Landesvorsitzende Bernd Schubert stellvertretend für alle Werrataler einen Kranz am WTV-Gedenkstein an den Seesteinen auf dem Meißner nieder.

Teil-Lockdown ab 02. November 2020 mit Folgen: Gruppenwanderungen nicht mehr zulässig

Der ab 02. November 2020 geltende "Lockdown light" wirkt sich unmittelbar auf das Vereinsgschehen und damit auf das Wandern aus - Gruppenwanderungen sind ab diesem Zeitpunkt nicht mehr zulässig.

Auf den Spuren von Hermann Löns

Eine kleine, aber feine Gruppe hatte sich zu einer Tagesfahrt in die Lüneburger Heide zusammengefunden. Ziel war das Heidegebiet „Heiliger Hain“ in der Nähe von Gifhorn. Selbst strömender Regen konnte die Werrataler nicht von einer Wanderung mit einer fachkundigen Wanderführerin abhalten.

Deutsches Wanderabzeichen: Sonderregelung für individuelle Wanderungen

Für das Deutsche Wanderabzeichen werden geführte (Gruppen-) Wanderungen der Mitgliedsvereine des DWV gewertet. Der Verband hat nunmehr entscheiden, während der Covid-19-Pandomie auch individuelle Wanderungen zu akzeptieren, da Wanderungen in Gruppen wegen der Kontaktsperren nicht erlaubt sind. Es können monatlich max. 20 km für...

120. Deutscher Wandertag nach 2021 verschoben und 24. Werrataler Wandertag 2020 abgesagt!

Infolge des Verbotes von Großveranstaltungen bis August 2020 können der 120. Deutsche Wandertag und der 24. Werrataler Wandertag leider nicht stattfinden!

Zum Jahreswechsel 2019/2020

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die Weihnachtsfeiertage und der Jahreswechsel stehen vor der Tür. Wir freuen uns alle auf ein paar freie Tage, die wir im Familien- und Freundeskreis verbringen können und auf eine willkommene Pause vom Alltagsbetrieb. In dieser Zeit haben Sie aber auch Gelegenheit, noch einmal auf das vergangene...

WTV-Gedenkfeier 2019 an den Seesteinen/Meißner

Wie alljährlich trafen sich die Mitglieder der elf Zweigvereine des Werratalvereins 1883 e.V. auf dem Hohen Meißner, um am Volkstrauertag der Opfer von Krieg, Gewalt und Vertreibung zu gedenken. Das traditionelle Treffen an der Gedenkstätte des Vereins bei den „Seesteinen“ wurde von der Musikgruppe Rimbach umrahmt. Vorsitzender...

Natur und Kultur rund um den Bayerischen Wald

Natur und Kultur stand im Fokus der von Hauptkulturwart Reinhard von Bodelschwingh organisierten Fahrt in den Bayerischen Wald.

MDR-Fernsehen: Unterwegs in Lauchröden und Herleshausen

Hoch über dem Werratal, gerade noch in Thüringen, thront die Brandenburg - die größte Doppelburganlage Mitteldeutschlands. Der Werratalverein Brandenburg hat sie in den MIttelpunkt ihrer Vereinsarbeit gestellt und kümmert sich umfassend um die Erhaltung der Anlage. In unmittelbarer Nachbarschaft der Brandenburg liegen Lauchröden...

Deutscher Wanderverband zeigt Flagge - beim Klimaschutz

In einer Pressemitteilung unterstützt der Deutsche Wanderverband als anerkannter Naturschutzverband Initiativen zum Klimaschutz und fordert von der Bundesregierung geeignete Maßnahmen.

Wanderverband Hessen und WTV: Wandern am Grünen Band

Aus Anlass der Öffnung der innerdeutschen Grenze vor 30 Jahren lud der Wanderverband Hessen und Werratalverein zu einer Wanderung am "Grünen Band" bei Bad Sooden-Allendorf ein.

23. Werrataler Wandertag in Wichmannshausen

Bei wunderbarem Wanderwetter fand am 04. August 2019 der jährlich stattfindende Werrataler Wandertag statt, zu dem alle Werratal-Zweigvereine von Hann.- Münden bis Lauchröden eingeladen waren. Dies mal war der Zweigverein Sontra federführend und hatte in den Schlosshof nach Wichmannshausen eingeladen. Das Ambiente mit Schloss,...

Deutscher Wandertag 2019 - Schmallenberg und Winterberg

Der Deutsche Wandertag fand 2019 an zwei Standorten statt: Schmallenberg und Winterberg. Der Werratalverein zeigte insbesondere beim traditionellen Festumzug, aber auch bei der Mitgliederversammlung sowie bei anderen Verbandsveranstaltungen Präsenz.

Deutscher Wanderverband zeichnet Bernd Schubert mit der Goldenen Ehrennadel aus

Große Auszeichnung für Hauptwanderwart Bernd Schubert. Beim Deutschen Wandertag 2019 in Winterberg wurde Bernd Schubert mit der höchsten Auszeichnung von den Vizepräsidenten des DWV Werner Mohr und Aloys Steppuhn geehrt.

Wanderbare Mohnfelder - mit pinkfarbener Blütenpracht

Viele Besucher in den "Mohndörfern" Germerode und Grandenborn waren von den wanderbaren (Schlaf-) Mohnfeldern und farbenprächtigen (Frau-Holle-Blumen-) Wiesen fasziniert - Fotomotive soweit das Auge reichte!

Wandern in der Rhön - im Land der offenen Fernen

Die elfköpfige Herrenwandergruppe vom WTV Bad Sooden-Allendorf hat Ihre Wanderfreizeit 2019 in der Rhön, dem Land der offenen Fernen, verbracht. Höhepunkt war der Aufstieg zum Kreuzberg, dem Heiligen Berg der Franken.

WTV zeigt Präsenz beim Thüringer Wandertag in Breitungen

Mit fast 1.300 Wanderern fand der 28. Thüringer Wandertag eine überwältigende Resonanz. Der WTV war mit einer Abordnung unter Hauptwanderwart Bernd Schubert vertreten.

Werrataler mit dem Landrat unterwegs am Point India

Wie alljährlich war bei der Landratswanderung am 19. Mai 2019 der Werratalverein wiederum mit einer großen Delegation aus mehreren Zweigvereinen vertreten.

14. Mai - Tag des Wanderns

Der Werratalverein hat sich mit zwei Veranstaltungen an den bundesweiten Aktionen zum Tag des Wanderns beteiligt: Naturkundliche Wanderung zu den Eiben auf der Graburg bei Weißenborn und Kulturfahrt zur Leuchtenburg bei Jena.

Ehrung für den ehemaligen Schatzmeister Andreas Eifler

Hauptvorsitzender Karl-Heinz Schäfer überreichte nachträglich das Goldene Ehrenabzeichen an den ehemaligen Schatzmeister Andreas Eifler

Karl-Heinz Schäfer neuer Hauptvorsitzender

Auf der Vertreterversammlung am 16.03.2019 in Bad Sooden-Allendorf gab es einen Wechsel an der Spitze des Werratalvereins. Karl-Heinz Schäfer wurde zum neuen Hauptvorsitzender gewählt und tritt damit die Nachfolge von Jürgen Zick an.

Landesehrenbrief für Bernd Schubert

Hauptwanderwart Bernd Schubert wurde mit dem Landesehrenbrief für sein langjähriges Engagement beim Werratalverein 1883 e.V. geehrt. Landrat Stefan Reuß überreichte Bernd Schubert am 16.03.2019 auf der Vertreterversammlung des Hauptvereins diese Auszeichnung.

10 Jahre Deutsches Wanderabzeichen

Das Ehepaar Erika und Herrmann Kutzbach, ZV Hann. Münden, wurde auf der Vertreterversammlung des WTV am 16.03.2019 in Bad Sooden-Allendorf mit dem Deutschen Wanderabzeichen in Gold mit dem Zusatz "Gold 5" für die 5. Wiederholgung dieser Auszeichnung.

10 Jahre Deutsches Wanderabzeichen

Das Deutsche Wanderabzeichen feiert Geburtstag. Seit 10 Jahren sammeln Menschen Wanderkilometer, um das Abzeichen zu bekommen. 550 sind von Anfang an dabei und können 2019 das "Goldene Abzeichen 5" erreichen.

 

Das alles will der Deutsche Wanderverband mit den teilnehmenden Vereinen, Gesundheitswanderführern und natürlich...

Gedenkfeier am Volkstrauertag 2018

Traditionell treffen sich die Werrataler zum Volkstrauertag und „pilgern“ auf dem Hohen Meißner zu den „Seesteinen“.

Deutscher Wandertag 2018 in Detmold

Am 16.08.2018 traf die Wimpelwandergruppe des Rennsteigvereins auf der Open-Air-Bühne im Schlosspark von Detmold ein

125 Jahre WTV Reichensachsen

Der Hauptverein und die Zweigvereine des WTV 1883 e.V. gratulieren dem WTV Reichensachsen zum Jubiläum. Vorsitzender Jürgen Zick überbringt die Glückwünsche der „Werrataler“.

Wandertagswimpelgruppe auf dem Weg nach Detmold - DWT 2018

Am 04. August 2018 erreichte die Wandertagswimpelgruppe unter Leitung von Lutz Hähner vom Rennsteigverein auf dem Weg von Eisenach bei Pferdsdorf / Willershausen die Landesgrenze Thüringen und Hessen. Eine "neu errichtete Zollschranke" hinderte die Gruppe am Weitermarsch.

Deutscher Wanderverband 2018 auf der Mohnblüte

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle des Deutschen Wanderverbandes besuchte im Rahmen ihres diesjährigen Betriebsausfluges die Mohnblüte in Germerode.

Christine Lieberknecht in Sontra

Christine Lieberknecht, Vorsitzende des Thüringer Wanderverbandes und ehemalige Ministerpräsidentin von Thüringen, stellte am 17. April 2018 auf Einladung des WTV Sontra – gemeinsam mit dem Hauptverein – ihr Buch „Wanderwelten“ vor.

22. Werrataler Wandertag – mit blühenden Mohnfeldern

Bei nahezu idealem Wanderwetter konnte Hauptvorsitzender Jürgen Zick fast 250 Teilnehmer in Alberode zum 22. Werrataler Wandertag begrüßen.

74 Deutsche Wanderabzeichen verliehen

Der Werratalverein 1883 e.V. hat sich im Jahr 2017 erstmals im größeren Umfang an der Aktion „Deutsches Wanderabzeichen“ beteiligt. Aktuell wurden vom Deutschen Wanderverband 74 Mitgliedern der WTV-Zweigvereine das Deutsche Wanderabzeichen in verschiedenen Varianten verliehen.

WTV-Gedenkfeier 2017 an den „Seesteinen“

Wie alljährlich wohnten zahlreiche Mitglieder aus den Zweigvereinen des WTV bei winterlichen Wetterverhältnissen der Gedenkfeier am Volkstrauertag auf dem Meißner bei.

WTV auf dem Werra-Meißner-Tag 2017

Auf dem 5. Werra-Meißner-Tag am 03. Oktober 2017 im Schlosspark Eschwege zeigte der WTV mit Vorstandsmitgliedern des Hauptvereins und der Zweigvereine Präsenz.

Hohe Auszeichnung für den WTV Reichensachsen

Staatsminister Michael Roth überreicht am 26. August 2017 im Bürgerhaus Reichensachsen dem Vorsitzenden des WTV Reichensachsen 1892 e.V., Bernd Eisenberg, im Auftrag des Bundespräsidenten die Eichendorff-Plakette.

Deutscher Wandertag 2017 in Eisenach

Die Zweigvereine des Werratalvereins auf dem Deutschen Wandertag in Eisenach vom 26. bis 28. Juli 2017

Die Werrataler auf dem Weg nach Eisenach zum DWT 2017

In vier Etappen wanderten die Werrataler mit Hauptwanderwart Bernd Schubert zum Deutschen Wandertag 2017 nach Eisenach