Karl-Heinz Schäfer neuer Hauptvorsitzender

Jürgen Zick machte auf der 136. Vertreterversammlung am 16.03.2019 in Bad Sooden-Allendorf den Weg an die Spitze des Hauptvereins für seinen bisherigen Stellvertreter Karl-Heinz Schäfer frei. Nach 9 Jahren Vorsitz übergibt Zick den WTV-Stempel symbolisch an seinen Nachfolger. Demokratie und auch Vereine leben vom Wechsel und von der Veränderung, so seine Worte zum Verzicht auf das Spitzenamt. Neue Ideen und eventuell eine Neuausrichtung - ggf. auch eine veränderte Selbtwahrnehmung - sind in einer Zeit des ständigen Wandels gefragt und können zu einer positiven Entwicklung beitragen. Allerdings bleibt Jürgen Zick als stellvertretender Vorsitzender dem WTV erhalten; seine juristische Fachkompetenz geht damit dem Verein nicht verloren.

Im geschäftsführenden Vorstand gab es mit der Steuerberaterin Gabriele Büchler (ZV Eschwege) ein "neues Gesicht"; sie wurde auf der Vertreterversammlung als Hauptkassiererin gewählt und tritt die Nachfolge des bisherigen Schatzmeisters Andreas Eifler an. Eifler verzichtete aus beruflichen Gründen auf das Amt und stellte sich nicht mehr zur Wahl - nach 14jähriger Tätigkeit im Hauptvorstand zunächst als Hauptgeschäftsführer und ab 2011 als Hauptkassierer. Alle anderen Mitglieder des Hauptvorstandes wurden von der Versammlung in ihren Ämtern bestätigt. Auf unserer Homepage sind die Mitglieder des Hauptvorstandes in einer Übersicht unter "Hauptverein / Vorstand" ersichtlich.