Die Wanderwege im Bereich des Werratalvereins 1883 e.V.

Der Werratalverein 1883 e.V. hat  ca. 800 km Durchgangs- und Hauptwanderwege in seinem Bereich zu betreuen. Hinzu kommen noch ca. 55 km Rundwanderwege und ca. 550 km vereinsinterne Wege der einzelnen Zweigvereine sowie überregionale Wanderwege, die jedoch auf den vorhandenen Wegen des Werratalvereins verlaufen. Somit verfügen wir über ein Wanderwegenetz von insgesamt 1400 km.

Durchgangswanderwege (DW) sind Wanderwege, die das Gebiet des Werratalvereins durchlaufen, während Hauptwanderwege (HW) bzw. vereinsinterne Wanderwege und Rundwanderwege sich im Gebiet des Werratalvereins bzw. im Gebiet der einzelnen Zweigvereine befinden.

Die Betreuung aller dieser Wege geschieht durch die Wegewarte und deren Helfern in den einzelnen Zweigvereinen.

Die Markierung dieser Wege geschieht innerorts durch Anbringen von Klebefolien und außerorts durch Anbringen von Farbmarkierungen –  nach den Richtlinien des Deutschen Wanderverbandes.

Durchgangs-und Hauptwanderwege werden mit weißer Schrift auf teilweise schwarzen Grund markiert. Rundwanderwege uind Premiumwanderwege werden mit gelber Schrift im gelben Kreis (12 cm Durchmesser) und teilweise schwarzen Grund markiert.

Die Wege des Werratalvereins erstrecken sich über 3 Bundesländer, Hessen (mit dem größten Anteil) Niedersachsen und Thüringen.

Text: Helmut Weidner, ehem. Hauptwegewart