Werratalverein Zweigverein Sontra e.V.

Der Werratalverein Zweigverein Sontra e.V. möchte sich auch im Kanon der 13 Zweigvereine des Werratalvereins 1883 e.V. vorstellen. Er ist vor knapp 100 Jahren als „Verschönerungs- und Touristenverein“ gegründet worden und hat sich vier Jahre später dem Werratal-Hauptverein angeschlossen.
 

Die ständige und immerwährende Aufgabe, unsere reizvolle hessische Mittelgebirgslandschaft dem Wanderer zu erschließen, wurde und wird bis heute mit großem Elan angepackt. So werden Wanderwege gekennzeichnet und freigehalten, Bänke aufgestellt sowie bisher drei Schutzhütten gebaut und unterhalten.


Daneben stehen geführte und oft themenbezogene Wanderungen im Vordergrund. Aber auch kulturelles und heimatgeschichtliches wird bei monatlichen Vorträgen oder Halbtagesfahrten angeboten. Natürlich spielt auch die Geselligkeit und menschliche Begegnungen eine wichtige Rolle. Dazu trägt auch das jährliche „Johannisfeuer“ und die „Adventsfeier“ bei. Monatlich werden in der Regel zwei Wanderungen (zu Fuß oder per Rad) und jeweils eine Halbtagesfahrt (Sommerhalbjahr) bzw. ein Vortrag (Winterhalbjahr) angeboten. Auch mehrtägige Wanderfreizeiten werden gern angenommen.


Ein Quartalsprogramm wird regelmäßig erstellt und veröffentlicht. Der Werratalverein Sontra versteht sich z. Zt. mit seinen gut 100 Mitgliedern als Angebot an Menschen in der „2. Lebenshälfte“. Auch für „ältere“ Senioren gibt es Angebote. Alle Veranstaltungen stehen auch Nichtmitgliedern offen - Gäste sind immer willkommen.


Unser Mitgliedsbeitrag: 15,00€/Jahr, incl. die vierteljährlich erscheinende Verbandzeitschrift „Das Werraland“.

1. Vorsitzender Reinhard v. Bodelschwingh

Kontaktdaten
Reinhard v. Bodelschwingh
Auweg 2
36205 Sontra

05653 / 91 76 48
bodelschwingh@t-online.de

Downloads

Chronik (pdf | 78 kb)