Werratalverein Zweigverein Südringgau e.V.

Herzlich Willkommen,

der Werratalverein Zweigverein Südringgau e.V. wurde 1984 neu gegründet und zählt heute 192 Mitglieder (Stand 01.01.2020). Er bietet für seine Mitglieder und Gäste ein reichhaltiges Angebot an Aktivitäten.

Die fünf tragenden Säulen unseres Vereins sind:

Wandern

Passionierte Wanderer und Naturfreunde finden in unserem Verein ebenso attraktive Angebote, wie Familien mit Kindern. Wir bieten ein- und mehrtägige Wanderungen sowie Radwanderungen in die schöne Natur- und Kulturlandschaft unserer näheren und ferneren Heimat. Dabei findet man oft neue Freunde und Bekannte in geselliger Runde. Gerne führen wir Urlauber und Gruppen durch unsere Heimat.

Wege

Wir betreuen 23 örtliche Rundwanderwege für reizvolle Kurzwanderungen, sowie Teilstücke des X5 (Werraburgensteig) und des X9 (Wartburgpfad). Das Aufstellen von Ruhebänken und Einrichten von Rastplätze sowie deren Pflege gehören ebenfalls zu unseren Aufgabenbereichen.

Heimat-, Kultur- und Denkmalpflege

Unser Ziel ist es, die Zeugnisse der Vergangenheit zu schützen und zu bewahren. Durch die Herausgabe von Schriften, die Veranstaltung von Dia-Vorträgen in den Wintermonaten, die Erinnerung an Gedenktage, u.v.a.m halten wir Vergangenes wach und geben es weiter.

Kinder-, Jugend- und Familienarbeit

Es werden auch Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und Familien angeboten. Die Themen reichen vom Umwelt- und Naturschutz bis zu heimatkundlichen und kulturellen Themen. Natürlich finden auch Wanderungen für alle Altersgruppen statt. Als Beispiel sind Geocaching, Erzählabende auf der Brandenburg, ein Erlebnistag mit dem Naturpark-Mobil Meißner-Kaufunger Wald sowie Wanderungen in historischer Kleidung zur Wartburg zu nennen.

Förderung des Natur- und Umweltschutzes

Wir machen uns dafür stark, dass sich auch künftige Generationen an unserer schönen Heimat erfreuen können. Aktionen in diesem Bereich waren das Bauen und Anbringen von Vogel-Nistkästen und eine Müllsammlung. Diese beiden Aktionen wurden zusammen mit Kindern und Jugendlichen durchgeführt.

Aktuelles

Bericht aus der Werra-Rundschau über den Vortrag „Äthiopien – Ein Land im Aufbruch“,   13.02.2020,  [WR-Bericht]

08.03.2020, 10:00 Uhr, Sonntags-Wanderung "Eine Endlose Geschichte – die A44"  Wanderung entlang der im Bau befindl. A44    Treffpunkt: Ecke Waldstraße [Infos] 

12.03.2020, 19:30 Uhr, Vortrag                           „Meier, Müller, Schulze … auch Pflanzen haben Familien“  [Infos]

28.03.2020, 9:00 Uhr, Müllsammelaktion           "Die Mülldetektive sind unterwegs",       Treffpunkt: Bushaltestelle Schulstraße (Schule) [Infos]

08.05.2020, 19:30 Uhr, Vortrag                           „Sallmannshausen brennt...                                        Kriegsende 1945 im Werratal“                                ein Bildvortrag von Rainer Lämmerhirt [Infos]

13.06.2020, Thüringer-, Werrataler-Wandertag, Ruine Brandenburg (Lauchröden) [Infos]

(Archiv siehe unten)

1. Vorsitzender
Helmut Schmidt
Nordstraße 12
37293 Herleshausen

05654 / 1010
helmut@schmidt-hlh.de
2. Vorsitzender
Christoph Wetterau
Waldstraße 21
37293 Herleshausen

05654 / 1847
fubi.wetterau@t-online.de

Downloads

01 Programm 2020 (pdf | 926 kb)
02 Vereins-Chronik ZvSrgg (pdf | 72 kb)
03 Satzung ZvSrgg (pdf | 386 kb)
04 Beitrittserklaerung ZvSrgg (pdf | 184 kb)

Archiv

Vortrag „Äthiopien – Ein Land im Aufbruch“,   13.02.2020,  [Einladung]

Bericht von der Jahreshauptversammlung des WTV Zv. Südringgau, 25.01.2020 [Infos]

Vortrag "Masuren ... Land ohne jede Eile", 15.01.2020, [Einladung]

Vortrag "Dr. Erich Marsch - ein Herleshäuser Schicksal in Russland" 12.01.2020, [Einladung]

30 Jahre Lauchröder Brücke, Gedenkfeier, 23.12.2019 [Einladung] | [Plakat]

Eröffnung des Lern- und Gedenkortes Synagoge Abterode [WR-Bericht]

TV-Sendung "Unterwegs in Thüringen, Lauchröden und Herleshausen", 02.11.2019, [Infos] | [Zur Sendung]

TV-Sendung "Grenzenlos" (W. Stumph), 29.09.2019, [Infos] | [Infos zur Sendung]

Hormesis Gesundheits-Wanderung, 20.09.2019, [Einladung]