Themenwanderwege

Themenwanderwege sind eine immer beliebter werdende Form der Wanderwege. Dabei steht nicht das reine Wandern von A nach B im Mittelpunkt, sondern auf der Strecke werden dem Wanderer gezielt Informationen zu einem ganz bestimmten Thema angeboten. Dies macht eine Wanderung noch attraktiver und weckt dadurch auch das Interesse bei unterschiedlichen Gruppen, z.B. Kinder und Jugendliche.

Folgende Themenwege sind im Südringgau vorhanden:

Landwirtschaftlicher Informationspfad (Lawi-Info-Pfad)

Landwirtschaft ist wichtig und kann spannend sein. Wir leben mitten in der Natur und erleben die Landwirtschaft hautnah. Aber was wissen wir?

Unser Projekt „Landwirtschaftlicher-Informations-Pfad“, kurz Lawi-Info-Pfad, soll dazu beitragen, die Landwirtschaft in das Blickfeld der Verbraucher zu rücken. Neben Erwachsenen ist es uns wichtig, auch Kinder für das Zusammenspiel von Nahrungsmitteln und Natur zu sensibilisieren.

Zahlreiche Stationen an den Feldrändern verschiedener Landwirte informieren auf dem ca. 6 km langen Pfad über konventionelle und ökologische Landwirtschaft, wie angebaut wird und was alles getan werden muss, damit letztlich Speisen auf dem Tisch stehen. Hanni Hummel begleitet die Kinder auf dem Weg und vermittelt das Wissen kindgerecht. Der Pfad ist bis in den Herbst hinein das ideale Ausflugsziel für die ganze Familie.

Die Umsetzung des Lawi-Info-Pfades erfolgt mit fachlicher Unterstützung des ortsansässigen landwirtschaftlichen Betriebes „Dach + Laufer“.

Nähere Informationen zum Lawi-Info-Pfad unter: http://www.landwirtschaft-erklaert.de/

Ideen für weitere Themenwege (Grenzpfad, Naturlehrpfad, Kinder- und Jugendpfad) sind bereits vorhanden.